Fotoalbum

Fernsehlampe Ende der 60er
Fernsehlampe Ende der 60er
Tütenlampe der 60er mit Glasschirmen
Tütenlampe der 60er mit Glasschirmen
Musikbox Loewe Opta und Tonband Telefunken Magnetophon 75 (1958)
Musikbox Loewe Opta und Tonband Telefunken Magnetophon 75 (1958)
Die Reste meines BMW 1800 TII von 1974
Die Reste meines BMW 1800 TII von 1974
Modell 1:18 BMW Isetta mit Wohnanhänger
Modell 1:18 BMW Isetta mit Wohnanhänger
Modell 1:18 Ford Taunus 17 M
Modell 1:18 Ford Taunus 17 M
So schauten Kinder damals Fernsehen
So schauten Kinder damals Fernsehen
Rasierer Remington DeLuxe (50er Jahre)
Rasierer Remington DeLuxe (50er Jahre)
Herrenstiefeletten 60er Jahre
Herrenstiefeletten 60er Jahre
Damenpumps 60er Jahre
Damenpumps 60er Jahre
Heizlüfte 60er Jahre
Heizlüfte 60er Jahre
Was wäre die Kindheit und Jugend ohne Karl May gewesen
Was wäre die Kindheit und Jugend ohne Karl May gewesen
Der bei uns beliebte und bei unseren Eltern verpöhnte BEAT-CLUB von Radio Bremen mit Uschi Nerke. Erstsendung am:
25. September 1965
Der bei uns beliebte und bei unseren Eltern verpöhnte BEAT-CLUB von Radio Bremen mit Uschi Nerke. Erstsendung am: 25. September 1965
Mikrofon für Tonband Telefunken Magnetophon 75 (1958)
Mikrofon für Tonband Telefunken Magnetophon 75 (1958)
Tonband Telefunken Magnetophon 75 (1958)
Tonband Telefunken Magnetophon 75 (1958)
Illustrierte der 60er Jahre, zB 
BUNTE, 24.September 1960 (Heidi Brühl)
Illustrierte der 60er Jahre, zB BUNTE, 24.September 1960 (Heidi Brühl)
Die berühmten Margarine Figuren aus den 60ern, Beigabe bei Margarinekauf
Die berühmten Margarine Figuren aus den 60ern, Beigabe bei Margarinekauf
Die Milchkannen unserer Kindheit. Man musste die Milch offen holen. Wir haben sie immer geschleudert und versucht sie am höchsten Punkt kurz stehen zu lassen. manchmal ging das gewaltig in die Hose.
Die Milchkannen unserer Kindheit. Man musste die Milch offen holen. Wir haben sie immer geschleudert und versucht sie am höchsten Punkt kurz stehen zu lassen. manchmal ging das gewaltig in die Hose.
Personenwaage und Staubsauger HOOVER aus den 50ern.
Personenwaage und Staubsauger HOOVER aus den 50ern.
Elektrokabel der 60er mit Keramik
Elektrokabel der 60er mit Keramik
Aschenbecher mit Zigarrenbanderolen aus den 60ern.
Aschenbecher mit Zigarrenbanderolen aus den 60ern.
Küchenwanduhr JUNGHANS mit Kurzzeitwecker der 60er
Küchenwanduhr JUNGHANS mit Kurzzeitwecker der 60er
Model 1:18, OPEL Kapitän (1957). So einen hatte mein Vater, allerdings in gelb mit weissem Dach, ein herrliches Auto, den amerikanischen Straßenkreuzern nachempfunden. Was glaubt Ihr, wie viel Kraft man brauchte ohne Servolenkung, mann oh Mann!
Model 1:18, OPEL Kapitän (1957). So einen hatte mein Vater, allerdings in gelb mit weissem Dach, ein herrliches Auto, den amerikanischen Straßenkreuzern nachempfunden. Was glaubt Ihr, wie viel Kraft man brauchte ohne Servolenkung, mann oh Mann!
Meine beiden PORSCHE 1600 Coupe von 1957 sind zZ leider in der Werkstatt.
Meine beiden PORSCHE 1600 Coupe von 1957 sind zZ leider in der Werkstatt.
Wandlampe und Wandvasen aus den 50er/60ern.
Wandlampe und Wandvasen aus den 50er/60ern.
Wohnzimmeruhr Ende der 50er mit Westminsterschlag. Der hat uns zunächst schlaflose Nächte bereitet, bis wir abends Stoff unter die Klöppel gestopft haben.
Wohnzimmeruhr Ende der 50er mit Westminsterschlag. Der hat uns zunächst schlaflose Nächte bereitet, bis wir abends Stoff unter die Klöppel gestopft haben.
Küchenbuffet aus den frühen 50ern.
Küchenbuffet aus den frühen 50ern.
Der PLAYBOY, Erstausgabe 1952. Mein ältester ist leider "nur" von 1979, dafür aber mit Raquel Welch.
Der PLAYBOY, Erstausgabe 1952. Mein ältester ist leider "nur" von 1979, dafür aber mit Raquel Welch.
Mobiler Plattenspieler aus den 50ern von PHILIPS. Der brauchte einen radioanschluß, natürlich mit Bananensteckern.
Mobiler Plattenspieler aus den 50ern von PHILIPS. Der brauchte einen radioanschluß, natürlich mit Bananensteckern.
Mobiler Plattenspieler "Party hit" von Telefunken mit Deckellautsprecher.
Mobiler Plattenspieler "Party hit" von Telefunken mit Deckellautsprecher.
Mein (vielleicht) wertvollstes Stück, Erbe meiner Mutter. Original WILHELM BUSCH Album in rotem Leder mit Goldschrift von 1949.
Mein (vielleicht) wertvollstes Stück, Erbe meiner Mutter. Original WILHELM BUSCH Album in rotem Leder mit Goldschrift von 1949.
Ein Glas mit Original "Eierkohle" aus meiner Heimat, Wattenscheid im Ruhrpott. Diese Kohle habe ich bei der Wohnungsauflösung meiner Mutter gerettet.
Ein Glas mit Original "Eierkohle" aus meiner Heimat, Wattenscheid im Ruhrpott. Diese Kohle habe ich bei der Wohnungsauflösung meiner Mutter gerettet.
Werbeplakat der 50er für GLÜCKSKLEE
Werbeplakat der 50er für GLÜCKSKLEE
meine kleine aber wachsende "Ruhrpottes", da wo ich wach bin, aus Wattenscheid.
meine kleine aber wachsende "Ruhrpottes", da wo ich wach bin, aus Wattenscheid.
Wer kennt sie nicht, dieSerienhighlights von früher:
Bonanza, Mit Schirm, Charme und Melone, Raumschiff Orion .....
Wer kennt sie nicht, dieSerienhighlights von früher: Bonanza, Mit Schirm, Charme und Melone, Raumschiff Orion .....
Ein sozusagen "vollautomatischer Single-Plattenspieler" aus den 70ern. Platte reinschieben ... fertig.
Ein sozusagen "vollautomatischer Single-Plattenspieler" aus den 70ern. Platte reinschieben ... fertig.
Original Werbekalender von 1964, FRANZ-Bier aus Rastet.
Original Werbekalender von 1964, FRANZ-Bier aus Rastet.
Wer kennt ihn nicht, den "Entertainer" der frühen ARD, PETER FRANKENFELD.
Wer kennt ihn nicht, den "Entertainer" der frühen ARD, PETER FRANKENFELD.
Mein Idol von kleinauf: "Noch n`Gedicht ..." der groooße HEINZ ERHARDT.
Ich habe übrigens einen eigenen 125-seitigen Gedichtband im Stil von Heinz Erhard verlegt (hoffentlich finde ich ihn wieder) mit dem Titel: "Endlich mal wieder noch`n Gedicht".
Mein Idol von kleinauf: "Noch n`Gedicht ..." der groooße HEINZ ERHARDT. Ich habe übrigens einen eigenen 125-seitigen Gedichtband im Stil von Heinz Erhard verlegt (hoffentlich finde ich ihn wieder) mit dem Titel: "Endlich mal wieder noch`n Gedicht".
Mein Lieblingsfilm, den ich (fast) auswendig kann: "Mit der School ist es wie mit der Medizin, se muss bitter schmecken, sonst nutzt se nichts".
Mein Lieblingsfilm, den ich (fast) auswendig kann: "Mit der School ist es wie mit der Medizin, se muss bitter schmecken, sonst nutzt se nichts".
Ein sogenannter "Rauchverzehrer" der 60er jahre, hier in Form einer Eule. Genutzt hat es nix, ist aber schön anzusehen.
Ein sogenannter "Rauchverzehrer" der 60er jahre, hier in Form einer Eule. Genutzt hat es nix, ist aber schön anzusehen.
Mein erster Kassettenrecorder, bzw. der erste überhaupt, von PHILIPS, Holland, den bekam ich mit 12, also 1964 zu Weihnachten.
Mein erster Kassettenrecorder, bzw. der erste überhaupt, von PHILIPS, Holland, den bekam ich mit 12, also 1964 zu Weihnachten.
DISCO-Licht mit 3 wechselnden Farben aus den frühen 70ern. Natürlich funktioniert es!
DISCO-Licht mit 3 wechselnden Farben aus den frühen 70ern. Natürlich funktioniert es!
Wandbilder und CORTENDORF-Köpfe aus den 60ern, heute noch sehr begehrt, aber nicht ganz billig.
Wandbilder und CORTENDORF-Köpfe aus den 60ern, heute noch sehr begehrt, aber nicht ganz billig.
Der Kaufladen meiner Frau Karin von Anfang der 60er Jahre. Heute kauft sie lieber woanders ein ....
Der Kaufladen meiner Frau Karin von Anfang der 60er Jahre. Heute kauft sie lieber woanders ein ....
Ein "Zerkleinerter" aus den 60ern mit heute noch scharfen Messern, der "ROLLERBOY"
Ein "Zerkleinerter" aus den 60ern mit heute noch scharfen Messern, der "ROLLERBOY"
Mit OPEKTA gind Marmelade kochen in 10 Minuten. Ob`s gestimmt hat?
Mit OPEKTA gind Marmelade kochen in 10 Minuten. Ob`s gestimmt hat?
Hier die Gebrauchsanleitung für OPEKTA, dem Marmeladen-Schnellkoch-Wunder der 60er Jahre
Hier die Gebrauchsanleitung für OPEKTA, dem Marmeladen-Schnellkoch-Wunder der 60er Jahre
Ein Übersichtsfoto, so wie ich es von meinem gemütlichen Sessel sehe.
Ein Übersichtsfoto, so wie ich es von meinem gemütlichen Sessel sehe.
Wieder eine Übersicht. Im Vordergrund ein Teil meiner neuen Möbel von 1957, die ich bei Ebay ersteigert habe. Einfach Super!
Wieder eine Übersicht. Im Vordergrund ein Teil meiner neuen Möbel von 1957, die ich bei Ebay ersteigert habe. Einfach Super!
Zu den neuen Möbeln von 1957 gehört auch eine Vitrine, die ich mal zunächst "provisorisch" bestückt und beleuchtet habe.
Zu den neuen Möbeln von 1957 gehört auch eine Vitrine, die ich mal zunächst "provisorisch" bestückt und beleuchtet habe.
Hier die andere Hälfte meiner neuen Möbel von 1957, mit Schubladen und einem Eckregal.
Hier die andere Hälfte meiner neuen Möbel von 1957, mit Schubladen und einem Eckregal.
Mal ein Hoch-Foro, die ich ja sonst nicht so mag. Es zeigt nochmal die 2. Hälfte der neuen Möbel von ... richtig ... 1957!
Mal ein Hoch-Foro, die ich ja sonst nicht so mag. Es zeigt nochmal die 2. Hälfte der neuen Möbel von ... richtig ... 1957!
Wo bringt man eine große Garderobe der 60er jähre unter, wenn man eigentlich keinen Platz dafür hat? Man baut sie in eine vorhandene Tür ein, hier meine Werkstatttür.
Wo bringt man eine große Garderobe der 60er jähre unter, wenn man eigentlich keinen Platz dafür hat? Man baut sie in eine vorhandene Tür ein, hier meine Werkstatttür.
Mein "Wilhelm-Busch-Album" von 1949 hat einen neuen Platz bekommen.
Mein "Wilhelm-Busch-Album" von 1949 hat einen neuen Platz bekommen.
Meine Wäschetruhe aus den 60ern. Mal nicht von Ebay sondern vom Flohmarkt.
Meine Wäschetruhe aus den 60ern. Mal nicht von Ebay sondern vom Flohmarkt.
Meine "erotische" Sammlung (muss auch sein). Leider ist der jüngste PLAYBOY nur von 1979. Frühere zu bekommen ist schwierig und teuer, naja.
Meine "erotische" Sammlung (muss auch sein). Leider ist der jüngste PLAYBOY nur von 1979. Frühere zu bekommen ist schwierig und teuer, naja.
Die "Getränkeecke" für Besucher. Wasser und Kaffee, der wird frisch zubereitet mit der völlig intakten Kaffeemaschine aus den 60ern.
Die "Getränkeecke" für Besucher. Wasser und Kaffee, der wird frisch zubereitet mit der völlig intakten Kaffeemaschine aus den 60ern.
Meine Freundin RAMONA, die untere Hälfte.
Meine Freundin RAMONA, die untere Hälfte.
Meine Freundin RAMONA, geb. 1966. Blond, 174 cm groß und Konfektionsgröße 34 ... ich liebe sie (meine Frau natürlich auch)
Meine Freundin RAMONA, geb. 1966. Blond, 174 cm groß und Konfektionsgröße 34 ... ich liebe sie (meine Frau natürlich auch)
Unser JIMI mal etwas anders. Das er sehbehindert war wissen die Wenigsten.
Unser JIMI mal etwas anders. Das er sehbehindert war wissen die Wenigsten.

Auf dieser Seite zunächst ein Fotoalbum mit vielen Details meiner kleinen Sammlung aus den 50er, 60er und ein wenig auch aus den ersten 70er Jahren.

Bitte auf ein Bild klicken für Vergrößerung und Bildkommentar.

Übrigens:

Die elektrischen Geräte, Plattenspieler, Tonbandgeräte ....  sind alle weitestgehend bis voll funktionsfähig !!! 🙂❤💋

Neueste Kommentare

15.11 | 19:31

Hallo Herr Holstein,
bereits ist einige Zeit vergangen und Ihr dringendes Bedürfnis, mir zu schreiben, ist wohl verpufft!!! Schade, wenn Ich auf solche Kommentare reagiere.

24.10 | 13:08

Hallo Herr Holstein,

meine email Adresse müsste eigentlich bekannt sein, aber wenn es um einen Gedankenaustausch zum Forsthaus Auerhahn geht, gerne:
gk.diesing@t-online.de
Grüße

22.10 | 09:10

Hallo Herr Diesing,

Ich würde Ihnen sehr gerne eine E-Mail schreiben, insbesondere bezüglich Ihrer Videos vom Forsthaus Orhan.

Das ist kein Fake. Ich habe nur sehr anständige Absichten.

01.09 | 06:38

j'ai perdu mes calcomanies comment pour les remplacer je pourrer les avoirs par courrier en attente de response de votre part merci

Diese Seite teilen